Das Kulturhaus Walle Brodelpott ist ein im Stadtteil verankertes soziokulturelles Zentrum.
Wir sind ein offenes Haus mit vielfältigen Angeboten: Zu leckerem Kuchen und Heißgetränken verlockt unser hauseigenes Café fair. Für kleine und große Bücherliebhaber*innen hält unsere Bibliothek literarische Leckerbissen bereit. Ausstellungsraum und Bühne setzen regelmäßig Künstler*innen aus allen Sparten charmant in Szene und das preisgekrönte Geschichtskontor arbeitet kontinuierlich daran, Geschichte und Geschichten in Bildern, Tönen und Texten zu vermitteln. Dazu gehört auch das Hafenarchiv, unsere "Außenstelle" im Speicher XI. In unseren Werkstätten können Sie selbst kreativ tätig werden und in unseren Räumen auch private Feste feiern. Herzlich Willkommen!

23 Aug

Mosaikwerkstatt für Erwachsene | Mosaikabend

Mit Keramikfliesenbruch, Steinen oder Glas werden farbenprächtige Mosaikobjekte wie Spiegel, Tische, Blumentöpfe, Hausnummern, Stelen oder Vogeltränken für den Garten gestaltet.
Mit Einführung in die Mosaiktechnik.

27 Aug

WERKSTATTGESPRÄCH | Die Nacht vom 18. auf den 19. August 1944

Im Werkstattgespräch am 27.8. wollen wir über den August 1944 sprechen. In der Nacht vom 18. auf den 19. August zerstörte der 132. Bombenangriff auf Bremen große Teile des Bremer Westens, der Bahnhofs- und Doventorsvorstadt sowie des Stephaniviertel. Dieses Ereignis jährt sich in diesem Jahr zum 75. Mal.

28 Aug

Rundgang | Vom Osterfeuerberg ins Heimatviertel

Wo stand eigentlich der Osterfeuerberg und warum ist es da nicht bergig? Welches sind die ältesten Kneipen im Viertel und warum wurde im 19. Jhd. ausgerechnet in Walle eine katholische Kirche gebaut? Und wo befand sich eigentlich das Kaufhaus des Westens und das Decla Kino?

30 Aug

Kreativprojekt Mosaikgestaltung

Intensivkurs in Kooperation mit der VHS

In diesem Kurs können größere Projekte umgesetzt werden, z.B. Mosaiktische, -spiegel, eine Säule für draußen oder ein Wandmosaik.
Bei dem Vorbereitungstreffen wird besprochen, für welche Objekte sich die Teilnehmer*innen entscheiden, und es werden grundlegende Fragen beantwortet.

30 Aug

Andrea Weiss – DELIGHT | Ausstellungseröffnung

Eines ihrer ersten Bilder, welches eine große Öffentlichkeit erreichte, malte Andrea Weiss im Fernsehen für »Die Sendung mit der Maus«. In einem für diese Kinderschau typischen Kurzfilm mit dem Titel »Die Flaschenpost« demonstrierte sie als 8-jährige, wie sie ein Bild für eine Flaschenpost malt. Die Weichen waren gestellt.

03 Sep

Der Galgen auf dem Osterfeuerberg – Ein Stück Bremer Rechtsgeschichte

Vortrag von Dr. Andree Brumshagen

Direkt vor dem Eingang zum Kulturhaus Walle befand sich seit dem späten Mittelalter der Galgenberg der Stadt Bremen. Die letzte Hinrichtung fand hier bereits 1811 statt, dann wurde der letzte Galgen abgebrochen. Später wurde hier das Städtische Pulvermagazin gebaut und der Berg diente als Sandquelle für den Bau der Bahnstrecke nach Geestemünde.

10 Sep

Dat Klöönwark | Der Offene Plattstammtisch

Platt snacken macht Spaß – nicht nur denen, die es können! Beim Klöönwark treffen sich alle, die Lust auf Plattdeutsch haben, unabhängig von ihren Sprachkenntnissen. Bei einem Feierabendbier oder Ostfriesentee wird auf Platt erzählt, gelesen, gesungen und gelacht.

19 Sep

Projekt »Schiffe gucken« im Hafenarchiv im Speicher XI

Seit 2015 entsteht im Hafenarchiv mit Unterstützung eines Kreises von Freiwilligen das Projekt »Schiffe gucken«. Hier werden alle Einfahrten von Frachtschiffen in die Stadtbremischen Häfen seit dem Zweiten Weltkrieg aus unterschiedlichen Quellen zusammengetragen. Ab dem 19.9.2019 steht die Datenbank zur Recherche vor Ort im Hafenarchiv zur Verfügung.