Das Kulturhaus Walle Brodelpott ist ein im Stadtteil verankertes soziokulturelles Zentrum.
Wir sind ein offenes Haus mit vielfältigen Angeboten: Zu leckerem Kuchen und Heißgetränken verlockt unser hauseigenes Café fair. Für kleine und große Bücherliebhaber hält unsere Bibliothek  literarische Leckerbissen bereit. Ausstellungsraum und Bühne setzen regelmäßig Künstler aus allen Sparten charmant in Szene und das preisgekrönte Geschichtskontor arbeitet kontinuierlich daran, Geschichte und Geschichten in Bildern, Tönen und Texten zu vermitteln. Dazu gehört auch das Hafenarchiv, unsere "Außenstelle" im Speicher XI. In unseren Werkstätten können Sie selbst kreativ tätig werden und in unseren Räumen auch private Feste feiern. Herzlich Willkommen!
 

26 Mär

Special Guests I: Flüchtlinge 1945 und 2015

In der Reihe "Special Guests" ist Ninja Scholz, die neue Leiterin des Containerdorfs Überseetor zu Gast. Aus erster Hand kann sie von den Erfahrungen mit Flucht und Ankommen der Flüchtlinge berichten, die auf ihrer Odyssee aus vielen Regionen schließlich nach Bremen gekommen sind.

29 Mär

1. Bremer Ukulelenorchester: Offene Bühne

Bei der offenen Bühne hat jeder, der was kann und sich traut die Möglichkeit Bühnenluft zu schnuppern. Organisiert und moderiert vom 1. Bremer Ukulelenorchester bietet diese monatliche offene Bühne immer wieder Verrücktes und Verspieltes aus allen Ecken und Nischen der Musik... und manchmal auch mehr. Von AnfängerInnen bis zu Profis, Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

02 Apr

Schach im Kulturhaus

Schach in Walle - für Alle. Alle vier Wochen treffen sich Freunde des Schachs am Sonntag im Kulturhaus. Ein offener Treff für Jung oder Alt, weiblich oder männlich, Alteingesessene oder Neubremer aus aller Herren Länder.

04 Apr

Dat Klöönwark - Platt snacken für alle!

Ruut ut't Büro, rin in't Pläseer! Nach dem Motto "Platt snacken na ´t Maracken" bietet das Kulturhaus Walle   einen plattdeutschen After-Work-Treff an. Bei einem Feierabendbier kann man kommodig klönen, Informationen zu plattdüütschen Events austauschen, und vielleicht zusammen besuchen. Nix mutt, all kann!

07 Apr

*jpg - A Cappella Konzert

J steht für Jazz, P für Pop, G für Groove und das Sternchen für die Anmerkung, dass in diesem Falle alles a cappella geschieht: die vier von *.jpg erkunden seit vielen Jahren unermüdlich die Musik, die ihnen gemeinsam am Herzen liegt, mit ihren Stimmen.

09 Apr

Helma legt los - Bilderbuchkino

Alle Hühner in der Hühnerschule legen schöne weiße Eier. Nur Helmas sind bunt. Wenn sie nicht bald weiße Eier legt, kommt sie nicht in die nächste Klasse! Damit niemand von den bunten Eiern erfährt, verkleidet Helma sich als Hase und versteckt sie in der Nacht vor Ostern überall auf dem Bauernhof.

11 Apr

1. Bremer Ukulelenorchester: Ukelsession

Beim offenen Ukulelen-Stammtisch des 1. Bremer Ukulelenorchesters, an dem sich Ukulelisten und Ukulistinnen aus Bremen und Umzu treffen, werden Songs von Pop über Folk und Country bis zum Blues gespielt. Neueinsteiger, Beginner und Reinschnupperer sind immer herzlich willkommen. Kontakt: erhard.heintze@web.de

26 Apr

1. Bremer Ukulelenorchester: Offene Bühne

Bei der offenen Bühne hat jeder, der was kann und sich traut die Möglichkeit Bühnenluft zu schnuppern. Organisiert und moderiert vom 1. Bremer Ukulelenorchester bietet diese monatliche offene Bühne immer wieder Verrücktes und Verspieltes aus allen Ecken und Nischen der Musik... und manchmal auch mehr. Von AnfängerInnen bis zu Profis, Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht!

02 Mai

Dat Klöönwark - Platt snacken für Alle!

Ruut ut't Büro, rin in't Pläseer! Nach dem Motto "Platt snacken na ´t Maracken" bietet das Kulturhaus Walle   einen plattdeutschen After-Work-Treff an. Bei einem Feierabendbier kann man kommodig klönen, Informationen zu plattdüütschen Events austauschen, und vielleicht zusammen besuchen. Nix mutt, all kann!

05 Mai

friendly friday - der perfekte Start ins Wochenende

Gemeinsam chillen wir uns in den Feierabend. Mit Suppe, Musik und Poetry läuten wir entspannt das Wochenende ein. Beim friendly friday im Kulturhaus Walle treten Singer-Songwriter und andere kleine, feine Musikformationen auf sowie ein(e) Autor*in. Dazu wird eine hausgemachte Brodelpott-Suppe gereicht.