friendly friday

  • Jay Pop
  • copyright Victor Ströver

friendly friday

08 Mai

Der perfekte Start ins Wochenende Walles neues Veranstaltungsformat räkelt sich in den Wonnemonat Mai! Gemeinsam chillen wir uns wieder in den Feierabend und läuten mit Suppe, Musik und Poetry entspannt das Wochenende ein. Die Gäste:  Jay Pop & Willi Jay Pop ist der Sänger und Schreiber der Bremer Band KAZOOYA. Ohne die Boys im Rücken präsentiert er Liedmaterial von kitschig bis schlüpfrig, welches innerhalb der letzten Jahre parallel zu den Schlagerhymnen der Rap-Band  entstand (nicht wenige behaupten auch zum Ausgleich).  Begleitet von Willi an Gitarre und Technik wird es mal leicht und mal schwer aber auf jeden Fall immer mit viel Romantico und Liebe zum Wort.

Es liest: Jens Laloire
In seinen Texten blickt der Bremer Autor Jens Laloire auf vertraute Schauplätze wie Gemeindezentren, Discounter, Hintergärten oder Gartenlauben. Er erzählt von Kleinkriegen im Aldi, von verpatzten Geburtstagsfeiern im Kleingarten oder von pubertierenden Kleinstadtburschen, die mit der Gründung einer Rockband dem Kleinstadt-Blues zu entfliehen versuchen. Die Antihelden seiner Geschichten verwickelt der studierte Philosoph dabei stets mit viel Witz in skurrile Szenarien, die dennoch sonderbar vertraut wirken. Jens Laloire arbeitet als Autor, Dozent & Kulturjournalist in Bremen. Er organisiert und moderiert Literaturveranstaltungen wie die generationsübergreifende Lesereihe ›Doppelpack‹ oder die Vortragsreihe ›Laloire schlägt auf‹. Zuletzt erschien die Erzählung ›Der spuckende Zwerg‹ in der Anthologie ›Autorenträume‹ (2013, Verlag Monika Fuchs).

20 Uhr
Eintritt: pay as much as you can